shiatsu druckpunkt
Shiatsu Logo
Shiatsu Fingerdruck

Shiatsu.

ist eine Fingerdruckbehandlung aus der japanischen Heilkunst.

Der achtsame Druck aus der Körpermitte regt mit Daumen, Handflächen, Knie und Ellenbogen den Energiefluß an. Diese beruhigende, stärkende und belebende Behandlung hat die Selbstheilungskräfte im Focus.

Auf einer bequemen Bodenmatte dauert eine Sitzung ca. 60 Minuten. Dazu gehört noch das Vorgespräch und die Nachruhe.

Nach einem Befund nach den 5 Elementen wird die Behandlung in Rücken-, Seiten- und Bauchlage durchgeführt. Hierbei kommen Dehnungen und Rotationen zum Einsatz.

Shiatsu. Achtsamkeit

Shiatsu bringt Raum für Veränderungen und bewegt unsere Verhaltensmuster.

Shiatsu. Leben ist Veränderung

Die Energie braucht aber auch Ruhepausen, wenn wir zuviel Stress haben. Dann gerät die innere Uhr aus den Fugen und wir reagieren mit Fehlhaltungen, extra Essen oder zusätzlicher Arbeit. Die Konzentration und das Gedächtnis lassen nach, wir sehen und hören anders und unsere Intuition wird weniger.

Für die Person ist nur lockere, bequeme Kleidung notwendig.

Natürlich stellt Shiatsu keinen Ersatz für eine ärztliche Behandlung dar, kann aber die westliche Medizin sinnvoll unterstützen und begleiten.

Shiatsu. Ganzheit zwischen Körper und Geist

Nach dem Prinzip von YIN und YANG gehören Stärken und Schwächen zusammen, sie bedingen sich und existieren ohne den anderen nicht.

Durch unsere achtsame Berührung kann Schwung und Elan, genau wie Beruhigung und Entspannung eintreten. Hierbei können sich Verspannungen und Stagnationen in vielen Bereichen lösen.

Das sind Kopf- und Migräneschmerzen, Blockaden im Bewegungsapparat, Verdauungsbeschwerden und Schlafstörungen. Eine Behandlung führt zur Beruhigung aller Körperfunktionen.

Mit Shiatsu erfahren wir positive Reize die unterstützend und harmonisierend wirken und unsere Selbstheilungskräfte anregen. Damit ist es auch für die Gesundheitspflege, Therapie oder Lebenshilfe geeignet.

Shiatsu Druckpunkt von Guido Keller

© Shiatsu-Druckpunkt 2019 | Anmelden