Shiatsu bringt Raum für Veränderungen

Die Behandlung

Diese Behandlungsmethode ist eine ganzheitliche Körperarbeit, welche die Potentiale des Menschen im Focus hat. Dabei wird die Person mit Achtsamkeit und Respekt betrachtet und ihre Qualitäten und Bedürfnisse in den Vordergrund gestellt.

Die Meridiane

Die Meridianarbeit im ZEN-Shiatsu ist geprägt von Meditation und Atemtechniken, stabilem und gleichmäßigem Fingerdruck bei der Behandlung. So kann der Energiefluss erspürt und verteilt und die Blockaden aufgelöst werden. Die dazugehörenden 12 Meridiane kümmern sich um die Konzentration, Befriedigung der Bedürfnisse nach Wissen, Essen, Liebe und Schlaf.

Die Energie

Unsere Energie (Ki) hält alles im Gleichgewicht, die Verdauung, den regen Geist, den erquicklichen Schlaf, die Atmung und unsere aufrechte Haltung. Sie macht uns fit und vital, hält die Organe am Platz und regelt den Flüssigkeitshaushalt.

Shiatsu harmonisiert den Energiefluß:

  • Stärkung des Bewegungsapparates (Schulter, Nacken, Rückenprobleme)
  • Förderung der Beweglichkeit, gerade der Gelenke
  • Beruhigung bei Stresssymptomen und Schlafstörungen
  • Verbesserung der Vitalität durch tiefere Atemtechniken
  • Ausgleich bei Problemen der Verdauung
  • Migräne- und Kopfschmerzen
  • wirkt entspannend bei Verkrampfungen und
  • erhöht das Körperbewußtsein
  • auch bei Kindern und älteren Menschen
  • ebenso bei Schwangeren

Zur Behandlung kommen Sie bitte in lockerer Freizeitkleidung.

Der Preis einer Behandlung beträgt 45,- Euro.